Veranstaltungen

KV Freiberg

Einladung zur Kreismitgliederversammlung

Sehr geehrtes Mitglied des Kreisverbandes Freiberg,

hiermit lade ich Sie zur Kreismitgliederversammlung in das Hotel und Restaurant „bei Zwillings“ recht herzlich ein!

Dabei hoffe ich sehr, viele von Ihnen persönlich begrüßen zu können.
Völlig egal, ob Sie eine aktive Lehrerin oder ein Lehrer an einer Grundschule, Oberschule, Förderschule, Berufsschule oder an einem Gymnasium sind, ob Sie als Erzieherin bzw. Erzieher tätig sind, derzeit noch studieren oder gerade Ihr Referendariat absolvieren, ob Sie eine Pädagogische Fachkraft im Unterricht sind, ob sie in der Lehrerbildung, am LaSuB Chemnitz oder an Universitäten arbeiten, oder ob Sie bereits Ihr Berufsleben abgeschlossen haben und den wohlverdienten Ruhestand genießen – Sie sind alle herzlich eingeladen!

Wünschenswert ist eine große Teilnehmerzahl, die somit auch verdeutlichen würde, welche positive Entwicklung unser Freiberger Kreisverband innerhalb des SLV in den letzten Jahren genommen hat.

Laut unserer Satzung müssen alle vier Jahre in einer Kreismitgliederversammlung der Kreisvorstand sowie die Delegierten zum Landesdelegiertenkongress gewählt werden. Inzwischen sind diese schon wieder vergangen, seit am 19. April 2016 der derzeitig noch agierende Kreisvorstand von Ihnen gewählt wurde. Über diese bewegte Zeit werde ich Ihnen Rechenschaft zu unserer Vorstandsarbeit ablegen und im Einzelnen an bestimmte Aktivitäten, Unternehmungen, Veranstaltungen oder gemeinsam Erlebtes in Text und Bildern erinnern.

Neben der Neuwahl des Vorstandes des Kreisverbandes Freiberg erfolgt in der Kreismitgliederversammlung auch die Wahl unserer Freiberger Vertreter zum Landesdelegiertenkongress des SLV vom 8. bis 9. Oktober 2020 in Dresden.
Unsere Kreismitgliederversammlung gibt uns somit die Möglichkeit, auf die Arbeit des Kreisvorstandes zurückzublicken, aber auch den Grundstein zur Weiterentwicklung des SLV auf unserer Kreisverbandsebene und darüber hinaus zu legen.

Für die nächsten vier Jahre sollen wieder Vertreter von Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten, aus dem Hort- bzw. Erzieherbereich, von den Pädagogischen Fachkräften im Unterricht und Senioren in den Kreisvorstand gewählt werden, die es verstehen, auf Kreisebene wirksam im Sinne der SLV-Mitglieder zu arbeiten und aktiv zu werden. Der bzw. die zu wählende Kreisvorsitzende soll darüber hinaus Ihre Interessen im Landesvorstand des SLV vertreten.

Gern können Sie Ihre Bereitschaft erklären, sich als Kandidat für den Kreisvorstand des SLV aufstellen zu lassen. Übernehmen Sie Verantwortung für die berufs- und bildungspolitische Entwicklung vor Ort und ein anspruchsvolles Verbandsleben!
Der Kreisvorstand kann entsprechend des Entwurfes der Wahlordnung aus maximal neun Mitgliedern bestehen. Die Satzung des SLV erklärt die Funktionen Vorsitzender des Kreisverbandes, Stellvertreter und Kassenwart für verbindlich.

Des Weiteren sollen Ansprechpartner für alle Schularten und für den Hort- bzw. Erzieherbereich, für die Pädagogischen Fachkräfte im Unterricht sowie Verantwortliche für die Betreuung der Senioren und für die Öffentlichkeitsarbeit festgelegt werden.

Bringen Sie Ihre Vorstellungen und Wünsche zur Verbandsarbeit auf der Kreisebene ein!
Der neu zu wählende Vorstand sollte Bewährtes fortsetzen und natürlich auch unbedingt neue Akzente setzen.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden und Abstimmung über die Tagesordnung
  2. Wahl des Tagungs- und Wahlleiters und zweier Wahlhelfer
  3. Tätigkeitsbericht des Kreisvorstandes
  4. Diskussion zur Arbeit in der Vergangenheit und den künftigen Aktivitäten
  5. Bericht der Revisionskommission
  6. Entlastung des Kreisvorstandes
  7. Abstimmung über die Wahlordnung
  8. Vorstellen der Kandidaten und Abschluss der Kandidatenliste zur Wahl des Kreisvorstandes
  9. Durchführung der Wahl
  10. Informationen und Anfragen zu aktuellen Problemen
  11. Bekanntgabe des Wahlergebnisses
  12. Wahl der Delegierten zum SLV-Landesdelegiertenkongress
  13. Wahl der zwei Kassenprüfer des SLV-Kreisverbandes

Die Wahlordnungen finden Sie ab sofort auf unserer →kreiseigenen Internetseite

Gegen 19.00 Uhr besteht die Möglichkeit, ein Abendessen einzunehmen. Dazu erhalten alle Anwesenden einen 10,00 Euro Verzehrgutschein – bei entsprechender Teilnehmerzahl wäre auch ein Buffet möglich – wobei dann nur die Getränke selbst zu zahlen wären.

Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme an unserer Kreismitgliederversammlung!

Um die Bestellung der notwendigen Räumlichkeiten und die gastronomische Betreuung besser planen zu können, bitten wir Sie bei einer Teilnahme an der Kreismitgliederversammlung um Ihre Rückmeldung bis spätestens 30. Juni 2020 (Anmeldungen bitte nur direkt beim derzeitigen Kreisvorsitzenden →per E-Mail oder unter der 0162 7492800).

Im Vorfeld haben sich bereits einige Mitglieder unseres Kreisverbandes bereit erklärt bzw. den Gedanken geäußert, aktiv im Vorstand des KV Freiberg mitzuarbeiten.

Bisherige Kandidaten sind:     

  • Bermuske, Ännelyn (Grundschule)
  • Freudenberg, Heike (Förderschule)
  • Wollgramm, Andrea (Oberschule)
  • Jung, Michael (Oberschule)
  • Kaden, Arndt (Gymnasium)
  • Kühn, Roland (Pädagogische Fachkraft im Unterricht)
  • Smolka, Peter (Gymnasium)
  • Renner, Wolfgang (Senioren)

Trotzdem ist es dringend notwendig, perspektivisch den Vorstand zu verjüngen und neue Mitglieder zu integrieren. So fehlen noch immer Vertreter im Kreisvorstand für die Berufsschule, für die Seiteneinsteiger und die Erzieher.

Aufgrund meiner umfangreichen Tätigkeiten als stellvertretender Landesvorsitzender des SLV und des SBB sowie als Mitglied im Lehrer-Hauptpersonalrat würde ich mich freuen, wenn ich den Staffelstab des Kreisvorsitzenden zeitnah weiterreichen könnte – meine Hilfe und Unterstützung wären natürlich weiterhin, sofern gewünscht, garantiert!

Sollten Sie sich ebenfalls zur Kandidatur für den neuen Kreisvorstand bereit erklären, wäre es wünschenswert, wenn Sie mir dies ebenfalls bis zum 30.06.2020 mitteilen könnten, um so die Wahlhandlung bereits im Vorfeld richtig organisieren zu können.

Und übrigens, keiner der hoffentlich zahlreichen Anwesenden muss Angst und Bange haben, dass er vor Ort für irgendwelche Aufgaben und Funktionen angesprochen wird … wir freuen uns doch in erster Linie über Ihr Erscheinen!

Bis zum 9. Juli 2020!
Mit besten Grüßen

Ihr Michael Jung
Kreisvorsitzender des KV Freiberg

Natürlich beachten wir die hygienischen Vorgaben und werden bei reger Teilnahme den Saal von Familie Zwilling nutzen dürfen!

Einladung zum Herunterladen und Drucken

Alle Daten auf einem Blick

09.07.2020
17:00 – 19:00 Uhr
Hotel & Restaurant „bei Zwillings“
Alte Hauptstraße 18
09627 Bobritzsch-Hilbersdorf
Google Maps